Terminankündigung

Europa für ArbeitnehmerInnen - was fordern die Gewerkschaften?

Wie kann ein solidarisches Europa, das den sozialen Zusammenhalt stärkt und die Arbeitswelt gerechter gestaltet, politisch durchgesetzt werden? Inwiefern können wir in dieser Sache gemeinsam für ein sozialeres Europa kämpfen? Diese und weitere Fragen diskutieren: Jan Koltze, Bezirksleiter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie und Wolfgang Rose, Gewerkschaftsvertreter in der SPD-Bürgerschaftsfraktion.

Termin: Dienstag, 2. April, 19:00 Uhr

Ort: Kurt-Schumacher-Haus, Kurt-Schumacher-Allee 10, 20097 Hamburg

  

Nach oben