Report Foto: 

IG BCE Hamburg/Harburg

Unser Magazin

für Mitglieder

Unser "Report" ist eine monatliche Publikation des IG BCE Bezirks Hamburg/Harburg. Wir berichten über das aktuelle Geschehen in den Betrieben, über Aktionen, Seminare und Veranstaltungen des Bezirks Hamburg/Harburg. Im Rahmen der Publikation gibt es die Aktion „Werben und Gewinnen". Wir wollen damit motivieren, neue Mitglieder für die IG BCE zu gewinnen. Die besten Werber werden mit attraktiven Preisen belohnt.

Schon wieder: Arbeitgeber legten kein Angebot für die Entgelte vor

Foto: 

IG BCE

Die Tarifverhandlungen für die rund 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie blieben am Dienstag (14. Juni) ohne Abschluss. Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor. Die Gespräche werden am 22. Juni in Lahnstein fortgesetzt. Die IG BCE fordert eine Erhöhung der Entgelte um 5 Prozent und die Weiterentwicklung des Tarifvertrags „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“.  weiter

Neue Regelungen zur Leiharbeit: Das Wichtigste im Überblick

Für die rund eine Million Leiharbeiter wird es jetzt bessere gesetzliche Vorgaben geben. Das ist ein weiterer Schritt für mehr Gerechtigkeit in der Arbeitswelt. Die neuen Regelungen zeigen, wie wichtig die innergewerkschaftliche Willensbildung ist, denn einige der Verbesserungen wurden von uns angestoßen. 2016 geht es weiter: Vor allem die Vertrauensleute sind nun aufgefordert, wie vor vier Jahren neue politische Anträge auf den Weg zu bringen.  weiter

Peter Hausmann: „Wir fordern unseren Anteil ein!“

Foto: 

IG BCE

Auf der Tarifkonferenz des Bezirks hat Peter Hausmann, im geschäftsführenden Hauptvorstand der IG BCE auch zuständig für Tarife, für die beginnende Tarifrunde vor Betriebsräten und Vertrauensleuten im Bürgerhaus Hamburg-Wilhelmsburg angekündigt: „Wir werden unseren Anteil am Wachstum einfordern, denn es geht um die Verteilungsgerechtigkeit. Es kann nicht sein, dass die Kluft zwischen Kapital- und Arbeitnehmereinkommen ständig größer wird. Mit Bedacht haben wir deswegen die Tarifrunde 2016 unter das Motto ‚Deine Arbeit ist MehrWert‘ gestellt.“  weiter

Die große Bildungsoffensive kommt!

Foto: 

Openclipart.org

Oliver Venzke spricht aus Erfahrung: „Genauso wie Arbeitgeber mit Experten des Arbeitsrechts oder der Betriebswirtschaft in Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern auftreten, so müssen Betriebsräte und Vertrauensleute schon genau wissen, was rechtlich möglich ist und wie betriebspolitisch und verhandlungstaktisch das beste Ergebnis für die Beschäftigten herausgeschlagen werden kann“, sagt der Leiter der IG BCE-Abteilung Bildung. Deswegen hat der Bezirk Hamburg/Harburg eine Bildungsoffensive gestartet.  weiter

Nach oben