Report Foto: 

IG BCE Hamburg/Harburg

Unser Magazin

für Mitglieder

Unser "Report" ist eine monatliche Publikation des IG BCE Bezirks Hamburg/Harburg. Wir berichten über das aktuelle Geschehen in den Betrieben, über Aktionen, Seminare und Veranstaltungen des Bezirks Hamburg/Harburg. Im Rahmen der Publikation gibt es die Aktion „Werben und Gewinnen". Wir wollen damit motivieren, neue Mitglieder für die IG BCE zu gewinnen. Die besten Werber werden mit attraktiven Preisen belohnt.

„Jetzt die Diskussion in die Betriebe tragen“

Foto: 

iStockphotos/eixeneize

HAMBURG/PAPENBURG // Bei der Energiewende müssen Ziele und Handlungskonzepte neu und deutlicher definiert werden, ohne sich an Ausstiegsjahren oder Tonnen zu orientieren. Das haben rund 100 Betriebsräte der IG BCE auf einer Tagung im „Forum Alte Werft“ in Papenburg gefordert. Und: Die Diskussion über die Möglichkeiten und Auswirkungen soll in die Betriebe getragen werden.  weiter

„Nicht mit Ruhm bekleckert“

Foto: 

IG BCE

HAMBURG // Mit einem bundesweiten Aktionstag haben die Beschäftigten der chemischen Industrie am Mittwoch ihren Forderungen in der aktuellen Tarifrunde Nachdruck verliehen. Unter dem Motto „Weil du es wert bist“ beteiligten sich mehr als 20.000 Menschen an den 111 Aktionen der IG BCE.  weiter

WIR MACHEN DEUTSCHLAND GUT.

Foto: 

IG BCE

HAMBURG // Die Einladung zum VL-Afterwork September geht dieses Mal auch an Betriebsräte und Ortsgruppen: Es geht um die neue IG BCE-Kampagne „Wir machen Deutschland gut“. Wie sie betrieblich umgesetzt werden kann, wird in Hamburg dargestellt. Referentin ist Maria Engfer-Kersten. Sie leitet die strategische Kommunikation und die Kampagnen der IG BCE.  weiter

Jetzt geht´s los: Das sind die wesentlichen Komponenten der Chemie-Tarifrunde 2018

Foto: 

IG BCE

HAMBURG // Die IG BCE fordert für die rund 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6 Prozent, ein kräftiges Plus beim Urlaubsgeld und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen. Das hat die große Tarifkommission einstimmig beschlossen.  weiter

Nach oben