Report Foto: 

IG BCE Hamburg/Harburg

Unser Magazin

für Mitglieder

Unser "Report" ist eine monatliche Publikation des IG BCE Bezirks Hamburg/Harburg. Wir berichten über das aktuelle Geschehen in den Betrieben, über Aktionen, Seminare und Veranstaltungen des Bezirks Hamburg/Harburg. Im Rahmen der Publikation gibt es die Aktion „Werben und Gewinnen". Wir wollen damit motivieren, neue Mitglieder für die IG BCE zu gewinnen. Die besten Werber werden mit attraktiven Preisen belohnt.

Mehr Mitbestimmung bringt Unternehmen mehr Erfolg

Foto: 

IG BCE Hamburg/Harburg

Duisburg // Die bilanzielle „Optimierung“ von Unternehmen nutzt legale Spielräume, um kurzfristig Gewinne zum Beispiel aufzupeppen. Doch dieses fragwürdige Vorgehen schadet in letzter Konsequenz dem Wert der Unternehmen und ihrer Zukunftsfähigkeit. Ein wesentlicher Grund laut einer neuen Studie: fehlende Mitbestimmung. Tatsächlich trägt starke Mitbestimmung zu einer verantwortungsbewussten und weitsichtigen Unternehmensführung bei, die sich für alle Beteiligten lohnt.  weiter

Auch 2020 mit der IGBCE beruhigt in die Sonne fahren

Foto: 

IG BCE Hamburg/Harburg

Hamburg // In Deutschland beträgt der Urlaub nach Gesetz 20 Tage. Das sind vier Wochen, wenn man von Montag bis Freitag arbeitet. Durch unseren Tarifvertrag haben die Kolleginnen und Kollegen in der chemischen Industrie 30 Tage Urlaub. Ohne den Einsatz der Gewerkschaften gäbe es den Urlaub in der heutigen Form weder als gesetzlichen noch als tariflichen Anspruch. Und auch die Beschäftigten anderer Branchen profitieren vom Einsatz der IG BCE und ihren Kolleginnen als Betriebsräte oder Vertrauensleute.  weiter

Neues Berliner Konjunkturprogramm stützt unsere Branchen: EEG 2021/22: Cents, die sich zu 11 Milliarden Euro türmen

Foto: 

IGBCE Hamburg/Harburg

Berlin // Was es vom neuen Konjunktur- und Zukunftsprogramm der Bundesregierung kaum in die Schlagzeilen schaffte, aber vor allem für die energieintensiven Unternehmen besonders relevant ist: Neben der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer ist die schrittweise Rückführung der EEG-Umlage der größte Entlastungsfaktor im Konjunkturpaket der Bundesregierung. Elf Milliarden Euro sind dafür eingeplant.  weiter

„Mehr für die Chancen der jungen Leute tun“

Hamburg // „Wir werden sehr darauf achten, dass die Auszubildenden nicht der Corona-Krise zum Opfer fallen.“ Jan Koltze, Leiter des IG BCE-Bezirks Hamburg/ Harburg, warnt vor übereiltem Handeln der Unternehmen: „Auch nach der Krise werden die Betriebe auf Fachkräfte angewiesen sein. Aber auch die Politik ist gefordert, mehr für die Chancen der jungen Leute zu tun.“  weiter

Nach oben