Wissen schafft Vorsprung

Aktuelles aus dem Bildungsprogramm der IG BCE

Bildungsangebot

Neue Regeln für die Leiharbeit und Werkverträge

Aktuell zu der Veränderung der gesetzlichen Regelungen im Bereich Leiharbeit bieten wir ein Seminar zu diesem Thema am 06. Juli 2016 im Hotel Alte Wache in Hamburg an. Dieses Seminar informiert über die Änderungen und gibt einen generellen Überblick über die Systematik von Leiharbeit-Werkverträgen. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie Betriebsräte und Gewerkschaften die Leiharbeit und Werkverträge zurückdrängen können. 

Alterns- und demografiegerechte Schichtarbeit – geht das überhaupt?

Foto: 

Friedrich Hartmann

…darüber diskutierten in Hannover 90 Betriebsräte und Betriebsrätinnen und Arbeitgebervertreter und -vertreterinnen gemeinsam mit Dieter Bertges, Schichtexperte der IG BCE, Dr. Astrid Rimbach vom Arbeitgeberverband ChemieNord, Dr. Christine Watrinet von ars serendi als kompetente Beraterin im Fachgebiet, Jan Rickmann, Gesundheitsmanager Konzern Continental AG sowie Friedrich Hartmann, Fachsekretär für Gute Arbeit und Demografie im Landesbezirk.  weiter

Jugendbildung

Schon Pläne für den Sommer?

Foto: 

Openclipart.org

Du bist JAV-Mitglied und hast dich schon immer mal gefragt, wie Öffentlichkeitsarbeit funktioniert und wie du eure JAV-Arbeit so gestalten kannst, dass alle im Betrieb davon etwas mitbekommen? Dann bist du bei uns richtig. Im Juli bieten wir dazu ein spannendes Seminar an. Verhandlungsführung interessiert dich eher? Keine Sorge. Auch dazu bieten wir im Juli ein Seminar an. Du bist kein JAV-Mitglied, interessierst dich aber für Demokratie, Tarifpolitik und Fußball? Auch zu diesen Themen bieten wir Seminare an. Schau ins angehängte Dokument und melde dich an. 

Ausbildertagung: Übergang von der Schule in den Beruf

Auszubildende erleben in ihren ersten Wochen im Betrieb eine Welt, deren Spielregeln sich zum Teil erheblich von denen des bisher gewohnten Umfelds in Schule und Familie unterscheiden. Da bleiben Konflikte nicht aus und sind auch erst einmal nichts Schlechtes. Konflikte sind Anlässe der Klärung.  weiter

Informationen über den Arbeitsmarkt und Arbeitsrechte für Geflüchtete

Foto: 

bilderfilm.de

Viele ehrenamtlich Aktive engagieren sich als Paten oder Lotsen für Geflüchtete und unterstützen diese dabei, in Hamburg eine Ausbildung oder einen Job zu finden. Erwerbstätigkeit ist ein wesentlicher Schlüssel zur Integration.  weiter

Wallraff solidarisch gegen BR-Schikanen

Manches liest sich wie aus dem Psychohandbuch der CIA darüber, wie man Menschen zerstört“, sagte Enthüllungsautor Günter Wallraff auf einer Veranstaltung des DGB Hamburg zum Thema Behinderung der Betriebsratsarbeit. Der Journalist befasst sich seit Langem mit diesem Thema.  weiter

Update Betriebsrat 4.0

Stephan Seiffert, Betriebsratsvorsitzender bei der Ardagh-Group, meint es bitter ernst: „Betriebsräte müssen sich früh mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Wer das nicht tut, verliert den Anschluss“, sagte er bei der Tagung „Besser geht’s mit.bestimmt“ am 12. und 13. April in der Hauptverwaltung der IG BCE in Hannover. Betriebsräte, Wissenschaftler der Hans-Böckler-Stiftung (HBS) – Partner der Veranstaltung – und Gewerkschafter diskutierten die Folgen der digitalen Revolution in der Wirtschaft, Stichwort: Industrie 4.0.  weiter

Ergebnisse des Pharmadialogs vorgestellt

Foto: 

RGtimeline - Fotolia.com

Die Bundesregierung hat am Dienstag (12. April) in Berlin zusammen mit Vertretern der pharmazeutischen Industrie, der Wissenschaft und der Forschung sowie der IG BCE die Ergebnisse des „Pharmadialogs“ vorgestellt.  Bei den Treffen ging es in den vergangenen anderthalb Jahren um die Frage, wie im deutschen Gesundheitssystem bei begrenzten Ressourcen der Ausgleich zwischen Patientenversorgung, wirtschaftlichen Interessen der Branche und der Sicherung des Pharma-Forschungsstandorts verbessert werden kann.  weiter

Wenn das Thema griffig ist, ist auch die Veranstaltung gut!

Foto: 

Andrea Lammert

Neben der offiziellen Sitzung, die der Vorbereitung zur Delegiertenversammlung für den Bundesfrauentag diente, fand ein internes Seminar am 27./28. Februar 2016 in Soltau statt.Wie können Veranstaltungen am besten strukturiert, geleitet und vermarktet werden? Was ist ein Bedenkenträger? Bereicherung oder Störung? Fragen wie dieser  ging der Landesbezirksfrauenausschuss Nord im Februar in Soltau auf den Grund.  weiter

Erfolgreich gegen Union Busting

Günter Wallraff ist zu Gast in Hamburg.  Er ist wie kein Zweiter bekannt für die Enthüllung von Missständen in unserer Gesellschaft. Er hat gemeinsam mit Arbeit und Leben in Nordrhein Westfalen 2012 die Initiative work-watch gegründet. work-watch geht Fällen nach, in denen Arbeitgeber mit rechtlich fragwürdigen Methoden gegen unliebsame Beschäftigte oder Betriebsräte vorgehen. Daher haben wir einen Vortrag organisiert und  landen euch dazu am  11. April 2016 um 17.30 Uhr ins Polittbüro am Steindamm 45 in Hamburg ein.  weiter

Nach oben