Neuer Blog für VL-und BR-Zeitungen

Auf den Spuren von Karla Kolumna

Für alle, die eine VL- oder BR-Zeitung herausgeben oder planen eine neue Zeitung zu gründen, gibt es nun einen neuen Blog. Er soll euch bei der journalistischen Arbeit unterstützen und liefert Anregungen fürs Layout oder die Themenfindung. Die wichtigsten Elemente des Blogs stellen wir euch in diesem Artikel vor.

IG BCE

Startseite

1. Wir sammeln VL- und BR-Zeitungen. Es ist nicht nur interessant zu erfahren, was Betriebsräte und Vertrauensleute in anderen Betrieben bewegt, sondern auch wie sie ihre Zeitungen gestalten. So könnt ihr von anderen lernen, wie sie Informationen verarbeiten und eure eigene Ausgabe verbessern. Dabei ist uns wichtig, dass auf diese Zeitungen und den Blog insgesamt  nicht alle zu greifen können. Der Blog ist passwortgeschützt und nur für IG-BCE-Mitglieder.

2. Für Redaktionsmitglieder gibt es aber auch handfeste Tipps für die journalistische Praxis.

3. Da gedruckte Zeitungen nicht alles sind, gibt es auch Anregungen zur Gestaltung von anderen Informationskanälen.

4. Sollte euch mal ein Thema für einen Artikel fehlen, haben wir zwei RSS-Feeds vom DGB und der Hans-Böckler-Stiftung eingebaut. So könnt ihr sehen, was aktuell in der Welt der Gewerkschaften passiert und für eure Zeitungen aufarbeiten.

5. Der Blog soll aber auch von seinen Mitgliedern leben und den Themen, die sie rund um die Öffentlichkeitsarbeit interessieren. Damit alle wissen, wer an dem Blog partizipiert, haben wir eine Mitglieder-Galerie erstellt. So können die Mitglieder auch Kontakt miteinander aufnehmen.

Ihr seid interessiert oder wollt uns eure Zeitungen zur Verfügung stellen? Dann schreibt ein Email an: oliver.venzke@igbce.de. 

Nach oben