Wissen schafft Vorsprung

Aktuelles aus dem Bildungsprogramm der IG BCE

Bildung

Weiterbildungsangebot 2017 für Prüfer/-innen

Foto: 

Openclipart.org

Wer Prüfer oder Prüferin ist, kann sich freuen: Das neue Seminarangebot ist da. Es gibt Basis- und Kompetenzseminare sowie berufsspezifische. Da die Seminare im Rahmen eines Projekts vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der IG BCE gefördert werden, sind die Seminare kostenlos. 

Das erste Quartal 2017

Foto: 

fotohansel - fotolia.com

Wir leben in turbulenten Zeiten. Viele große Themen bewegen die Welt und lösen Verunsicherung aus. Krieg und Gewalt vertreiben Menschen aus ihrer Heimat. Für viele Flüchtende ist Europa das Ziel, aber nicht überall heißt man sie willkommen. Rechtspopulisten nutzen die Situation, um ihre demokratiefeindlichen Positionen zu verbreiten. Wie geht es weiter mit Europa? Großbritannien hat sich für den Brexit entschieden, die Auswirkungen – auch auf die deutsche Wirtschaft – sind ungewiss. Und in der Arbeitswelt begegnet man immer häufiger dem Begriff des digitalen Wandels.  weiter

Die neuen JAV Seminare 2017 warten auf Euch!

Foto: 

iStock

Du bist als Jugend- und Auszubildendenvertretung frisch gewählt und brauchst einen guten Start in das JAV Amt? Oder bist Du bereits in der zweiten oder dritten Amtszeit als Jugend- und Auszubildendenvertretung dabei? Dann bist Du hier genau richtig!  weiter

Wer Arbeitszeit reduzieren will, bekommt oft Probleme

Foto: 

Africa Studio - Fotolia.com

Beschäftigte sollten ihre Arbeitszeit je nach Lebensphase anpassen dürfen - doch oft ist das vom Arbeitgeber unerwünscht. Vor allem Männer und hochqualifizierte Beschäftigte bekommen Probleme, wenn sie zeitweise kürzer treten wollen. Die Gründe: mangelndes Verständnis, rigide Arbeitsorganisation und knappe Personalausstattung. Das zeigt eine neue Studie der Hans-Böckler-Stiftung.  weiter

Neu im Amt? Dann besuch unser BR 1-Kompaktseminar!

Foto: 

© THesIMPLIFY

Als BR steht man zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Schnell fühlt sich manch eine(r) davon überrollt – vor allem, wenn man noch neu im Amt ist. Umso wichtiger ist es, sich bereits in der Anfangsphase ein solides Fundament zu schaffen. Denn wer seine Rechte und Handlungsmöglichkeiten kennt, bewegt sich auf sicherem Boden und wird seinem Amt leichter gerecht.  weiter

Der Betriebsrat als Stratege - 07.09.2016 im Hotel Alte Wache

Foto: 

Openclipart.org

Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats sind vielfältig. In der Praxis der Betriebsratstätigkeit besteht das Problem häufig nicht darin, dass ein Mitbestimmungsrecht besteht, sondern wie es effizient gegenüber dem Arbeitgeber durchgesetzt werden kann. Hier knüpft das Seminar, welches am 07.09.2016 im Hotel Alte Wache stattfinden wird. Es werden Strategien aufgezeigt und mit Fällen aus der Praxis untermauert, wie Betriebsrätinnen und Betriebsräte erfolgreich ihre Rechte durchsetzen können.  weiter

"Komm' zur Sache"

Foto: 

Bilderfilm.de

Ob über die Tageszeitung, das Internet oder Soziale Netzwerke - täglich werden wir mit einer Vielzahl von Informationen konfrontiert. Und über viele davon wird bald intensiv im Betrieb debattiert. Da gilt es eine schnelle und zutreffende Einordnung und Bewertung vorzunehmen. Mit der neuen Bildungsreihe "Komm' zur Sache" unterstützt die IG BCE aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter mit Informations- und Diskussionsmaterialien, die Fakten liefern und gewerkschaftliche Positionen nahe bringen.  weiter

Wochenendschulung Rhetorik für Vertrauensleute

Im Rahmen der Workshopreihe für Vertrauensleute „Mitglieder werben - erfolgreich überzeugen“ haben wir noch einige Plätze für den 2.Teil frei. Interessierten geben wir die  Möglichkeit, an diesem Baustein separat teilzunehmen.  weiter

Bildungsangebot

Neue Regeln für die Leiharbeit und Werkverträge

Aktuell zu der Veränderung der gesetzlichen Regelungen im Bereich Leiharbeit bieten wir ein Seminar zu diesem Thema am 06. Juli 2016 im Hotel Alte Wache in Hamburg an. Dieses Seminar informiert über die Änderungen und gibt einen generellen Überblick über die Systematik von Leiharbeit-Werkverträgen. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie Betriebsräte und Gewerkschaften die Leiharbeit und Werkverträge zurückdrängen können. 

Alterns- und demografiegerechte Schichtarbeit – geht das überhaupt?

Foto: 

Friedrich Hartmann

…darüber diskutierten in Hannover 90 Betriebsräte und Betriebsrätinnen und Arbeitgebervertreter und -vertreterinnen gemeinsam mit Dieter Bertges, Schichtexperte der IG BCE, Dr. Astrid Rimbach vom Arbeitgeberverband ChemieNord, Dr. Christine Watrinet von ars serendi als kompetente Beraterin im Fachgebiet, Jan Rickmann, Gesundheitsmanager Konzern Continental AG sowie Friedrich Hartmann, Fachsekretär für Gute Arbeit und Demografie im Landesbezirk.  weiter

Nach oben