Bezirk Hamburg/Harburg

Aktuelles aus den Betrieben

Nahles bei Aurubis: Sie nahm viele neue Erkenntnisse in die Hauptstadt mit

So geht Industriepolitik in einer Metropole: Andrea Nahles (SPD), Bundesministerin für Arbeit und Soziales, besuchte Aurubis und konnte sich vor Ort einen Eindruck verschaffen, wie die größte europäische Kupferhütte im Zentrum Hamburgs produziert. Weiterhin stand ein Gespräch mit IG BCE-Betriebsräten und Vertrauensleuten auf dem Programm.  weiter

Die Unterschrift zu mehr Chancengleichheit

Foto: 

IG BCE

Die beim Frauentag der IG BCE auf den Weg gebrachte „Charta der Gleichstellung" ist auch von der Aurubis AG unterzeichnet worden – zum Nachahmen empfohlen, denn der Weg zur Gleichstellung ist noch lang.  weiter

Beiersdorf als interessantes Beispiel für die Verbindung von Familie und Beruf

Die Beiersdorf AG weitet ihr Engagement für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus: Ende Januar eröffnete Bürgermeister Olaf Scholz gemeinsam mit Vorstandsmitglied Dr. Ulrich Schmidt und dem BR-Vorsitzenden Thorsten Irtz die Betriebs-Kita „Troplo Kids“.  weiter

Vertrauensleute-Wahl 2014: Das Beispiel Michael Smolnik

Michael Smolnik ist Vertrauensperson bei Johnson Controls in Lüneburg. Er bewirbt sich bei der laufenden Wahl für die Schwerbehindertenvertretung wieder und berichtet aus seiner Arbeit.  weiter

Wenn ein Betrieb umzieht

Wie relevant die Beteiligung der Betriebsräte bei einem Umzug des Unternehmens oder von Teilen ist, zeigt das Beispiel Hermes Schleifmittel in Hamburg. Es dient auch als Anleitung.  weiter

Wie ein Betriebsrat sich erfolgreich öffnet

BP Hamburg-Neuhof verändert sein Schichtsystem. Wie der Betriebsrat die Interessen der einschließlich der Leiharbeiter rund 145 Beschäftigten wahrnimmt, ist ein Lehrstück auch für andere Betriebe: Der Betriebsrat öffnet eine Arbeitsgruppe und startet einen Beteiligungsprozess.  weiter

Willkommen! Für fast 40 Prozent war es die Premiere

Das war ein Abend mit Strahlkraft: Mehr als 100 Mitglieder von Betriebsräten und Vertrauensleute waren der Einladung des Bezirks in das „Block-Bräu“ an den St. Pauli-Landungsbrücken in Hamburg gefolgt, um zu hören, worum es in der neuen Legislaturperiode geht und um den Erfahrungsaustausch zwischen erfahrenen und neuen Kolleginnen und Kollegen zu pflegen. Immerhin sind fast 40 Prozent der neuen Betriebsräte zum ersten Mal im Amt.  weiter

Frust und Empörung über die fehlende Perspektive

„Der tiefe Frust des Peter Ward“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung Anfang August – zu Recht, denn der Betriebsratsvorsitzende des Erkundungsbergwerks Gorleben ist enttäuscht über die politische Entscheidung, die Arbeiten in dem Salzstock bis zu einer endgültigen Entscheidung über den künftigen Standort eines deutschen Atommüll-Endlagers auf ein Minimum zu reduzieren. Demnach sollen sowohl der Erkundungsbereich I als auch ein Großteil der Infrastruktur außer Betrieb genommen und der Besucherbetrieb eingestellt werden.  weiter

Evotec hat nach 15 Jahren endlich einen Betriebsrat

„Wir bekommen jetzt auch einen Betriebsrat!“ Die 250 Mitarbeiter/-innen der Evotec AG, Hamburgs größtem Biotechunternehmen, gingen am Nachmittag des 11. September immer wieder neugierig an der Betriebskantine vorbei, um die Ergebnisse der Betriebsratswahlauszählung mitzubekommen.  weiter

Ein neuer Baustein für die Standortsicherung

In Hamburg-Wilhelmsburg hat Shell im Beisein von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz sein hochmodernes Shell Technology Centre mit einer Fachkonferenz eingeweiht.  weiter

Nach oben