Tarif

DEA – Erfolgreicher Abschluss in der 3. Runde

Bei den Tarifverhandlungen bei DEA haben sich die Tarifvertragsparteien in der 3. Verhandlungsrunde am 04. April 2017 auf einen Tarifkompromiss geeinigt.

IG BCE

Tarifrunde

Die Tarifverhandlungen fanden unter schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen statt. Werner Hass, Verhandlungsführer der IG BCE-Tarifkommission: „Trotz dieser Voraussetzungen konnte ein akzeptabler Abschluss erzielt werden.“

  • Ab 01.02.2017 erhöhen sich die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 2,1%.
  • Das Urlaubsgeld wird ab 2017 um 30€ auf 2.800€ angehoben.
  • Die bestehende Regelung zur Übernahme der Azubis wird beibehalten.
  • Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31.03.2018.

Um zukünftig gute Tarifverträge durchsetzen zu können, ist eine starke und aktive Gewerkschaft mehr denn je notwendig. Deshalb ist jetzt auch für noch nicht gewerkschaftlich organisierte Kolleginnen und Kollegen die Zeit gekommen, IG BCE-Mitglied zu werden.

Nach oben