Bezirk Hamburg/Harburg

Aktuelles aus den Betrieben

Marquard & Bahls verhandelt nicht!

Foto: 

IG BCE

Haustarifverhandlungen sind für uns keine ungewohnte Situation – in der Regel. Doch bei jeder Regel gibt es Ausnahmen. Eine Ausnahme stellt leider der Betrieb Oiltanking Waltershof Tanklager GmbH & Co. KG dar.  weiter

Kulinarische Aktion bei Vibracoustic in Harburg

Jährlich rufen die Vereinten Nationen die Internationalen Wochen gegen Rassismus aus. Zwischen dem 12. und 25. März 2018 haben bundesweit bunte Aktionen und Veranstaltungen stattgefunden. Die Kolleginnen und Kollegen der Vibracoustic in Harburg haben mit ihrer kulinarischen Aktion ein starkes Zeichen der Vielfalt gesetzt.  weiter

Dow Stade: Auf dem Weg zum Industriepark? Interview mit Stefan Soltmann

Foto: 

G. Legros

Hannover/Stade // Erst im vergangenen Jahr haben Dow Chemical und DuPont zum weltgrößten Chemiekonzern fusioniert. Wie schon seit Längerem geplant, will sich Dow DuPont in drei einzelne, jeweils börsennotierte Unternehmen aufteilen. Bis Mitte 2019 soll die Trennung vollzogen sein. Über die aktuelle Situation bei Dow Stade sprachen wir mit Stefan Soltmann, Gewerkschaftssekretär, Leiter der Abteilung Mitbestimmung in der IG BCE-Hauptverwaltung und Mitglied im Aufsichtsrat der Dow Olefinverbund GmbH.  weiter

Der DEA-Betriebsrat macht es vor

Hamburg // Günther Prien (Bild), Gesamtbetriebsratsvorsitzender der DEA Deutsche Erdoel AG, erklärt, wie der DEA-Betriebsrat sehr attraktive Betriebsversammlungen auf die Beine stellt: „Wir laden gezielt relevante Vertreter aus Politik und Gewerkschaften zum Gespräch und zur Diskussion mit den Kolleginnen und Kollegen ein. Dabei haben wir auch nichts dagegen, wenn auch die Geschäftsleitung mit dem Gast spricht.“ Zuletzt waren das IG BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis, Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Hamburgs DGB-Chefin Katja Karger.  weiter

Betriebsratswahl bei Mapa

Zeven // Ganz hervorragend abgeschnitten hat die IG BCE bei vorgezogenen Neuwahlen zum Betriebsrat von MAPA in Zeven.  weiter

Kritik am Verhalten des Adwen-Managements

 Mitte Juni wurde der Betriebsrat der ADWEN Blades in Stade auf einer Mitarbeiterversammlung vom Personalmanager informiert, dass bis zu 54 von 65 Mitarbeitern entlassen werden sollen. Hintergrund: die schlechte Auftragslage bei Rotorblättern für Offshore-Windparks. Die Verhandlungen zum Interessensausgleich/Sozialplan sollten laut Management nach der Versammlung beginnen und am nächsten Tag möglichst abgeschlossen sein.  weiter

DEA – Erfolgreicher Abschluss in der 3. Runde

Foto: 

IG BCE

Bei den Tarifverhandlungen bei DEA haben sich die Tarifvertragsparteien in der 3. Verhandlungsrunde am 04. April 2017 auf einen Tarifkompromiss geeinigt.  weiter

Tarifverhandlungen bei DEA: Kein akzeptables Angebot

Foto: 

IG BCE

Die Tarifverhandlungen in der Entgeltrunde für die Beschäftigten der DEA am Donnerstag, dem 9. März 2017 in Hamburg, haben zu keinem akzeptablen Ergebnis geführt.  weiter

Im Einsatz für Frauen

Auch in diesem Jahr waren die Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit der IG BCE am internationalen Frauentag unterwegs.  weiter

Explorationsbohrungen ermöglichen

Foto: 

Wintershall

Die IG BCE und das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein sprechen sich gemeinsam für die Genehmigung von Explorationsbohrungen der Firma Deutsche Erdöl AG (DEA) im Bereich der Nordsee aus. „Wir sind überzeugt, dass auch unter Wahrung von juristischen und wirtschaftlichen Belangen Lösungen gefunden werden können, die Explorationsbohrungen möglich zu machen“, erklärten der Vorsitzende der IG BCE, Michael Vassiliadis und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer.  weiter

Nach oben