Vertrauensleute

Zusammen sind wir stark. Warum es auf die gewerkschaftliche Basis ankommt.

Vertrauensleute werden laut Satzung der IG BCE alle vier Jahre gewählt – und zwar in dem Jahr, das einem ordentlichen Gewerkschaftskongress vorausgeht. 2017 ist der nächste Kongress, und deswegen finden im  Bezirk Hamburg/Harburg von Mai bis Oktober 2016 die Neuwahlen statt. Außerdem werden die Ortsgruppenvorstände neu gewählt.

Foto: BKM
VL-Arbeit in stürmischen Zeiten

Wahlberechtig für die gewerkschaftlichen Vertrauensleute sind alle Mitglieder der IG BCE in Unternehmen, soweit VL-Körper bestehen. Bezirksleiter Jan Eulen: „Vertrauensleute sind starke Partner für die betriebliche Interessensvertretung. Das stärkt die Stimme der Belegschaft und die Durchsetzungsfähigkeit der Gewerkschaft.“

Sven Neundörfer, Vertrauensmann bei Aurubis: „Die VL bilden tatsächlich die Basis unserer gewerkschaftlichen Arbeit. Das kostet zwar Zeit, bringt aber allen wichtige Ergebnisse.“ Bei Aurubis kümmert Neundörfer sich besonders um den erfolgreichen VL-Newsletter „Standpunkt“, der regelmäßig heiße betriebliche Eisen anfasst. Neundörfer: „Wir halten so die Kolleginnen und Kollegen auf dem Laufenden – auch, damit sie wissen, welche Anstrengungen hinter unseren Erfolgen stecken. Das klappt super!“

In den Ortsgruppen der IG BCE bringen sich die Mitglieder aktiv auf kommunaler und regionaler Ebene ein Eulen: „Gemeinsam arbeiten wir an einer politisch handlungsfähigen Lobby für unsere Mitglieder.“

Einer davon ist Hans-Martin Bockelmann, Chef der Ortsgruppe Stade. Über die Jahre hat er es geschafft, eine große Zahl von Mitgliedern zu aktivieren, u. a. für zahlreiche Bildungsveranstaltungen, aber auch für Feste mit Hunderten von Besuchern. Bockelmann: „Man muss auch dafür sorgen, dass es ein aktives Team gibt, denn einer allein kann das nicht bewältigen.“ Sein Rat: „Auch an die Senioren denken und an die Kollegen, die im Landkreis leben, aber auswärts arbeiten.“

Zur Gründung eines neuen VL-Körpers gibt es Informationen beim Bezirk unter 040 280096-0.

Nach oben