image description
Foto:

IG BCE

IG BCE vor Ort

Bezirk Hamburg/Harburg

  • image description25.04.2018
  • Medieninformation XXII/15

Arbeitgeber befinden sich im Jammertal

Die Tarifverhandlungen für die rund 25.000 Beschäftigten in der Kautschukindustrie sind am Mittwoch ohne Ergebnis geblieben. Die Arbeitgeber legten überraschend kein Angebot vor. „Die Arbeitgeber haben damit die Chance vertan, zügig in konkrete Verhandlungen zu kommen. Das ist enttäuschend“, sagte Marc Welters, Verhandlungsführer der IG BCE. Die Verhandlungen werden am 23. Mai in Hannover fortgesetzt.  weiter

Chemie-Tarifforderungen in Betrieben diskutieren!

Foto: 

IG BCE

HANNOVER/HAMBURG // Jetzt steht es fest: Für die Tarifrunde 2018 empfiehlt der Hauptvorstand eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Das zusätzliche Urlaubsgeld soll für Vollzeitbeschäftigte von 20,45 € auf 40,– € pro Urlaubstag und für Auszubildende von 449,94 € auf 900,– € jährlich angehoben werden. Nun sind die Vertrauensleute aufgefordert, diese Empfehlung zu diskutieren.  weiter

6 Prozent mehr – „Weil du es wert bist!“

Foto: 

Stefan Koch

Eine Entgelterhöhung von 6 Prozent, ein kräftiges Plus beim zusätzlichen Urlaubsgeld, eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen: Dieses Forderungspaket empfiehlt der Hauptvorstand der IG BCE für die kommenden Tarifverhandlungen in der chemischen Industrie.  weiter

Forderungsbeschluss Tarifrunde Chemie 2018

Foto: 

Flyer HV

Hannover. Die Bundestarifkommission der IG BCE fordert 6 Prozent mehr und Verdopplung des Urlaubsgeldes. Außerdem sollen die Arbeitsbedingungen weiter entwickelt werden.  weiter

  • image description11.04.2018
  • Medieninformation XXII/9

IG BCE fordert 6 Prozent mehr

Foto: 

M. Siegmund - Fotolia.com

Die IG BCE fordert für die rund 25 000 Beschäftigten der Kautschukindustrie sechs Prozent mehr Entgelt, Arbeitszeiten, die sich nach den Lebenslagen der Beschäftigten richten sowie die Anpassung der Arbeitsbedingungen von Ost und West. Das hat die Bundestarifkommission am Mittwoch in Hannover beschlossen.  weiter

Der smarte Helfer für Schichtarbeiter

Foto: 

seventyfour/fotolia

Arbeitnehmer in Schichtarbeit sind täglich mit schwierigen Herausforderungen konfrontiert. Die Arbeit in den Betrieben hat sich in den vergangenen Jahren vielerorts immer weiter verdichtet und die wechselnden Arbeitszeiten belasten die Gesundheit. Mit der Schicht-App bietet die IG BCE ein technisches Hilfsmittel für betroffene Beschäftigte an: IG-BCE-Mitglieder können mit der App ihren Jahresschichtplan eingeben und diesen mit dem privaten Kalender verknüpfen. Damit bleibt die private und berufliche Terminplanung immer im Blick.  weiter

Auf die Plätze, fertig, los zur Betriebsratswahl!

Foto: 

IG BCE

Nun geht es los mit den Betriebsratswahlen. Bis zum 31. Mai entscheidet sich, wer in den nächsten vier Jahren die Interessen der Beschäftigten vertritt.  weiter

Eine prall gefüllte VL-Tagung

Foto: 

IG BCE

Vertreterinnen und Vertreter von 36 Vertrauensleutekörpern nahmen an der mit Themen und Informationen prall gefüllten Vertrauensleutekonferenz 2018 teil. Prominentester Gast im frisch restaurierten Musiksaal des Hamburger Besenbinderhofes war IG BCE-Vorsitzender Michael Vassiliadis.  weiter

Nach oben