image description
Foto:

IG BCE

IG BCE vor Ort

Bezirk Hamburg/Harburg

  • image description26.02.2019
  • Medieninformation XXII-53

Mehr als 1200 der 2000 Beschäftigten auf der Straße

Mehr als 1200 Beschäftigte der Öl- und Gasproduzenten Wintershall und DEA haben am Dienstag bundesweit gegen den rigiden Personalabbau protestiert, den die beiden Unternehmen im Zuge ihres bevorstehenden Zusammenschlusses planen. Unter dem Motto „Es ist 5 vor 12“ zogen die Beschäftigten vor die Tore ihrer Verwaltungen und Produktionsstandorte und machten ihrem Ärger Luft. Auf Spruchbändern forderten sie: „Unternehmen mit Zukunft? Nur mit uns!“ oder „Denkt dran: Keine betriebsbedingten Kündigungen!“  weiter

Protest vor der DEA-Zentrale in Hamburg

Foto: 

Brinkmann

Vor der DEA-Zentrale in Hamburg erinnerte IG-BCE-Bezirksleiter Jan Koltze daran, dass sich die Unternehmen und Arbeitnehmervertretungen darauf verständigt hatten, den Zusammenschluss unter Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen zu organisieren – auch um den Prozess ohne Angst für die Beschäftigten gestalten zu wollen.  weiter

Die 5 Themen der VL-Tagung

Foto: 

Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus

HAMBURG // Die fünf Illustrationen symbolisieren die Workshop-Themen der VL-Tagung 2019: Brückenteilzeit, „Unser Betrieb – unsere Kulturen“, Digitalisierung, die Zukunftsgewerkschaft und die Europawahl am Samstag, 9. Februar, von 9.30 bis 14.30 Uhr im Bürgerhaus Hamburg-Wilhelmsburg. Bezirksteam und Bezirksvorstand hoffen auf eine rege Beteiligung.  weiter

BERLIN

„Guten Morgen Berlin, du kannst so hässlich sein (…) Doch die Sonne geht gerade auf und ich weiß, ob ich will oder nicht, dass ich dich zum Atmen brauch“. So sieht Peter Fox die einzige echte Großstadt in Deutschland. Große Politik. Intrigen. Kultur. Ost. West. Geschichte. Stars. Kunst. Kriminalität. Party. Freiheit. Vielfalt. Erinnerung. Zukunft.  weiter

Digitalisierung

Foto: 

iStock, Peopleimages

„Alexa, wo ist mein Job?“ „Du brauchst nicht zu arbeiten. Das erledige ich für dich. Gefällt dir das?“  weiter

Qualifizierung in deiner Nähe

Zum 1. Januar 2019 hat sich einiges geändert

Foto: 

iStock

Zahlreiche Gesetzesänderungen, die Beschäftigte, Betriebsräte aber auch Arbeitgeber kennen sollten, sind zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten. So die hart erkämpfte Brückenteilzeit oder auch der gestiegene Mindestlohn – ein Überblick über das Wichtigste.  weiter

Brückenteilzeit bietet Chancen - hat aber Grenzen

Foto: 

istockphoto/z_wei

Die am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Brückenteilzeit bietet befristete Teilzeit ohne Angaben von Gründen und garantierte Rückkehr in Vollzeit. Vor allem Frauen, die das Gros der Teilzeitbeschäftigten stellen, können von der Regelung profitieren — sofern ihr Betrieb groß genug ist.  weiter

Nach oben